Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am Oktober 8, 2020 aktualisiert und gilt für die Bürger des Europäischen Wirtschaftsraums.

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, wie wir mit den Daten umgehen, die wir über https://datainsights.de/de/ von Ihnen erhalten. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung sorgfältig zu lesen. Bei unserer Verarbeitung beachten wir die datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Das bedeutet unter anderem, dass:

  • wir geben deutlich an, zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir tun dies mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung;
  • wir sind bestrebt, unsere Erhebung personenbezogener Daten nur auf die zu legitimen Zwecken erforderlichen personenbezogenen Daten zu beschränken;
  • in Fällen, in denen Ihre Zustimmung erforderlich ist, bitten wir Sie zunächst um Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und fordern dies auch von den Parteien an, die persönliche Daten in unserem Namen verarbeiten;
  • wir respektieren Ihr Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen oder sie auf Ihre Aufforderung hin berichtigen oder löschen zu lassen.

Wenn Sie Fragen haben oder genau wissen möchten, welche Daten wir von Ihnen aufbewahren, kontaktieren Sie uns bitte.

1. Zweck, Daten und Aufbewahrungsdauer

1.1 Wir verwenden Ihre Daten für folgende Zwecke:

Kontakt - z. B. über Telefon, Postanschrift, E-Mail und / oder Webformulare

Zu diesem Zweck verwenden wir folgende Daten:

  • Name, Anschrift, Stadt
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer

Die Basis, auf der wir diese Daten verarbeiten können, ist:

Zustimmung erhalten

Aufbewahrungszeitraum

Wir bewahren diese Daten bis zur Beendigung des Dienstes auf.

1.2 Wir verwenden Ihre Daten für folgende Zwecke:

Um gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können

Zu diesem Zweck verwenden wir folgende Daten:

  • Name, Anschrift, Stadt
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer

Die Basis, auf der wir diese Daten verarbeiten können, ist:

Zustimmung erhalten

Aufbewahrungszeitraum

Wir bewahren diese Daten bis zur Beendigung des Dienstes auf.

1.3 Wir verwenden Ihre Daten für folgende Zwecke:

Erstellung und Analyse von Statistiken zur Verbesserung der Website.

Zu diesem Zweck verwenden wir folgende Daten:

  • Standort
  • Besucherverhalten

Die Basis, auf der wir diese Daten verarbeiten können, ist:

Zustimmung erhalten

Aufbewahrungszeitraum

Wir bewahren diese Daten bis zur Beendigung des Dienstes auf.

2. Teilen mit anderen Parteien

Wir geben diese Daten nur zu folgenden Zwecken an Auftragsverarbeiter weiter:

Auftragsverarbeiter

Name: Zoho Recruit
Land: Netherlands
Zweck: Job application

3. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

Wir haben einen Datenverarbeitungsvertrag mit Google geschlossen.

Google darf die Daten nicht für andere Google-Dienste verwenden.

Die Angabe vollständiger IP-Adressen wird von uns gesperrt.

4. Sicherheit

Wir verpflichten uns zur Sicherheit personenbezogener Daten. Wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch und den unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten zu begrenzen. Dies stellt sicher, dass nur die erforderlichen Personen Zugriff auf Ihre Daten haben, dass der Zugriff auf die Daten geschützt ist und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft werden.

5. Websites Dritter

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter, auf die durch Links auf unserer Website verwiesen wird. Wir können nicht garantieren, dass diese Dritten Ihre personenbezogenen Daten zuverlässig oder sicher behandeln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzbestimmungen dieser Websites zu lesen, bevor Sie diese Websites nutzen.

6. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um über Änderungen informiert zu sein. Darüber hinaus werden wir Sie nach Möglichkeit aktiv informieren.

7. Zugriff auf und Änderung Ihrer Daten

Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie haben, wenden Sie sich bitte an uns. Sie können uns unter Verwendung der folgenden Informationen kontaktieren. Sie haben folgende Rechte:

  • Sie haben das Recht zu erfahren, warum Ihre personenbezogenen Daten benötigt werden, was damit passiert und wie lange sie aufbewahrt werden.
  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, auf Ihre uns bekannten personenbezogenen Daten zuzugreifen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben jederzeit das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu ergänzen, zu berichtigen, zu löschen oder zu sperren.
  • Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen und Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen.
  • Recht zur Übermittlung Ihrer Daten: Sie haben das Recht, alle Ihre personenbezogenen Daten vom für die Verarbeitung Verantwortlichen anzufordern und vollständig an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln.
  • Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Wir halten uns daran, es sei denn, es liegen berechtigte Gründe für die Bearbeitung vor.

Bitte geben Sie immer deutlich an, wer Sie sind, damit wir sicher sein können, dass wir keine Daten der falschen Person ändern oder löschen.

8. Einreichen einer Beschwerde

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umgehen, nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

9. Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter ist bei der Datenschutzbehörde in einem EU-Mitgliedstaat registriert. Wenn Sie Fragen oder Wünsche zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Datenschutzbeauftragten haben, können Sie sich über Susanne Stapf an dsb@datainsights.de oder telefonisch bei 089 2421 7444 wenden.

10. Kontaktdetails

Data Insights GmbH
Tumblingerstr. 12
80337 München
Deutschland
Website: https://datainsights.de/de/
E-Mail: dsb@datainsights.de
Telefonnummer: 089 2421 7444

Anhang

WPML

WPML verwendet Cookies, um die aktuelle Sprache des Besuchers, die zuletzt besuchte Sprache und die Sprache der angemeldeten Benutzer zu identifizieren.

Während der Verwendung des Plugins wird WPML Daten über die Site an den Installer weitergeben. Es werden keine Daten vom Benutzer selbst übermittelt.

iThemes Security

Welche persönlichen Daten sammeln wir und warum sammeln wir sie?

Sicherheitsprotokolle

Die IP-Adresse der Besucher, die Benutzer-ID der angemeldeten Benutzer und der Benutzername der Anmeldeversuche werden bedingt protokolliert, um nach böswilligen Aktivitäten zu suchen und die Site vor bestimmten Arten von Angriffen zu schützen . Beispiele für Bedingungen bei der Protokollierung sind Anmeldeversuche, Abmeldeanforderungen, Anfragen nach verdächtigen URLs, Änderungen am Site-Inhalt und Kennwortaktualisierungen. Diese Informationen werden 14 Tage lang aufbewahrt.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Diese Site wird vom iThemes Site Scanner auf potenzielle Malware und Schwachstellen überprüft. Wir senden keine persönlichen Daten an den Scanner. Der Scanner kann jedoch persönliche Informationen finden, die während des Scans öffentlich veröffentlicht wurden (z. B. in Kommentaren).

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Sicherheitsprotokolle werden 14 Tage lang aufbewahrt.

WPML-Übersetzungsmanagement

Das WPML-Übersetzungsmanagement sendet die E-Mail-Adresse und den Namen jedes Managers und zugewiesenen Übersetzers sowie den Inhalt selbst an den Advanced Translation Editor und an die verwendeten Übersetzungsdienste.

WPML-String-Übersetzung

Die WPML-String-Übersetzung sendet alle Strings an den Advanced Translation Editor von WPML und an die verwendeten Übersetzungsdienste.

Really Simple SSL

Really Simple SSL- und Really Simple SSL-Add-Ons verarbeiten keine personenbezogenen Daten, so dass die DSGVO nicht für diese Plugins oder die Verwendung dieser Plugins auf Ihrer Website gilt. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier .

litespeed-cache

Diese Site verwendet Caching, um eine schnellere Reaktionszeit und eine bessere Benutzererfahrung zu ermöglichen. Beim Zwischenspeichern wird möglicherweise eine Kopie jeder Webseite gespeichert, die auf dieser Site angezeigt wird. Alle Cache-Dateien sind temporär und werden niemals von Dritten aufgerufen, es sei denn, dies ist erforderlich, um technischen Support vom Hersteller des Cache-Plugins zu erhalten. Cache-Dateien verfallen nach einem vom Site-Administrator festgelegten Zeitplan, können jedoch vom Administrator bei Bedarf vor ihrem natürlichen Ablauf problemlos gelöscht werden.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Eingesetzte Auftragsverarbeiter

Folgende Organisationen, Unternehmen bzw. Personen wurden vom Betreiber dieser Website mit der Verarbeitung von Daten beauftragt:
Marlon Kwasnik – Prometheus Animation

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Susanne Stapf, Tel: 089 2421 7444, E-Mail: dsb@datainsights.de

imgJetzt bewerben imgKontakt